Integratives Sport- und BetreuungsZentrum der
Astrid-Lindgren-Schule e.V.


"Sterne des Sports"

- Auszeichnung für soziales Engagement im sportlichen Bereich geht 2014 an das ISBZ Willstätt - Hesselhurst -

Sterne des sports

Am 07. Oktober 2014 konnten wir den "Großen Stern des Sports" in Bronze 2014 entgegennehmen.

Der Deutsche Olympische Sportbund - DOSB - und die Volksbanken und Raiffeisenbanken zeichnen gesellschaftlich engagierte Vereine auf kommunaler, Landes- und Bundesebene mit diesem Preis aus.
Das Integrations Sport- und BetreuungsZentrum der Astrid-Lindgren-Schule wurde für sein Projekt "ISBZ-Unified-Team" in dem so wichtigen Arbeitsfeld Integration und Inklusion, mit dem ehrgeizigen Ziel, ein Stück Lebensfreude in das Leben vieler Menschen zu bringen und Sportbegeisterten bei der Suche nach einer persönlichen Herausforderung zu helfen ausgezeichnet, - so die Jury aus Mitgliedern des DOSB und dem Vorstand der Volksbank Bühl - die uns bei der regionalen Ausscheidung auf Platz 1 nominierten!

Bei uns ist der "Jubel" und "Stolz" natürlich groß, denn gleichzeitig bedeutet dies, dass wir uns für den Silbernen Stern des Sports auf Landesebene qualifiziert haben und Chancen zur Nominierung auf den bundesweiten Contest in Aussicht haben!

Mein Dank geht, außer zur Jury, natürlich an diejenigen die uns bei diesem Projekt unterstützen, aber vor allem an ALLE Sportler des ISBZ-Unified-Teams!

Sterne des Sports i.A. PDF


Training über die Wintermonate:

Samstags von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Hallentraining Waldseehalle
Gäste bitte unter 01520 9708998 anmelden!

Parcours freies Training - täglich - Achtung wetterabhängig!